eishände

handwärmer

Ich bin eine riesige Frostbeule. Meine Hände leiden darunter am meisten, die Armen. Egal ob im Büro oder zu Hause, die Hand an der Maus ist eiskalt – immer. Und sie wird von alleine nicht wieder warm.

Jetzt habe ich etwas gefunden, das macht es ein bisschen weniger schlimm. Auf einem Markt bei uns im Dorf gab es einen Stand mit Kirschkernkissen und vielen anderen tollen Sachen zum Wärmen. Zum Beispiel: Handwärmer. Perfekt für mich und meine Eishände.

Ich habe gleich zwei gekauft, damit ich immer eins benutzen und eins aufwärmen kann. Wirklich zwei tolle kleine Teile. eure sina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s